logo
Ihre Gastgeber

Die Vision 

Mit dem Kunstmuseum Gehrke-Remund bieten wir den Besuchern ein umfassendes und einzigartiges Kunst- und Kulturerlebnis. Wir haben dafür ein Umfeld geschaffen, welches nicht nur die Augen der Besucher auf sich zieht, sondern auch deren Geist und vor allem deren Herzen nachhaltig berührt. 
Bei der Gestaltung der Ausstellung haben wir uns von zwei wesentlichen Faktoren leiten lassen:
- dem Respekt vor dem Besucher sowie
- der Achtung vor dem Künstler.

Die Umsetzung 

Das Kunstmuseum Gehrke-Remund ist so konzipiert, dass jeder Schritt und jedes Detail aus der Sicht des Besuchers betrachtet wurde. Die Gründer des Kunstmuseums Gehrke-Remund fühlen sich verpflichtet, durch kontinuierliche Verbesserung der Ausstellung das Kunsterlebnis für den Betrachter noch zu steigern.

Soweit es die ausgestellten Exponate betrifft, wurden sehr viel Zeit und Ressourcen von einem künstlerisch- wissenschaftlichen Team in deren Bereitstellung und Präsentation investiert. Das Lebensumfeld und die Schaffenszeit des Künstlers wurden so realitätsnah wie möglich abgebildet. Darüber hinaus wurde großer Wert darauf gelegt, das Gesamtwerk des Künstlers vollständig zu zeigen. Nur dies ermöglicht dem Besucher die Entwicklung des Künstlers, Zusammenhänge und Brüche in dem Werk zu entdecken.


Die Gründer 

Hans-Jürgen Gehrke (Einzel-Geschäftsführer) und Dr. Mariella C. Remund (Chief-Curator) sind Kunstliebhaber, Kunstsammler und Kunsthistoriker aus Leidenschaft. Beide verfügen über langjährige Berufserfahrung an der Spitze internationaler Unternehmen und wissenschaftlicher Einrichtungen in Deutschland, Italien, Frankreich, Schweiz, USA, Spanien, Süd- und Mittelamerika und China. Beide sind vernetzt mit internationalen Kunstschaffenden in Mittelamerika, Europa und Asien.

Selbstbildnis mit Dornenhalsband, 1940, Öl auf Leinwand, 63,5 x 49,5 cm, lizenzierte Replik:
© Banco de México Diego Rivera & Frida Kahlo Museums Trust / VG Bild-Kunst, Bonn 2008