Die Frida Kahlo Ausstellung ist seit 1. Juli 2013  in Baden-Baden geschlosssen, da die Ausstellung bis zum 11. Mai 2014 in den USA zu sehen war. 

Hier ein Eindruck von der Ausstellung in den USA:

www.FridaKahloStory.com


und hier noch Eindrücke aus den vergangenen 5 Jahren in Baden-Baden: 

Fridas Bett
Frida Kahlos Bett: Schlaf, Traum und Tod
Das Baldachin-Bett von Frida Kahlo ist wahrscheinlich das „kultigste“ Möbelstück in ihrem Haus.
Sie malte es ("Der Traum" oder "Das Bett", 1940), sie zeigte sich darin bei ihr ersten und letzten Einzel-Ausstellung in Mexiko-Stadt, sie starb in ihm; ihr Bett ist ein Leitmotiv in dem Julie Taymor Film: "Frida "(2002).
Nach ihrem dramatischen Unfall in 1925, begann Frida Kahlo im Bett zu malen, und die letzten Jahre ihres Lebens malte sie ebenfalls im Bett, bis vor einer Woche vor ihrem Tod im Jahr 1954.
Seit dem 4. April 2013  wird eine exakte Reproduktion von ihrem Baldachin-Bett in der Ausstellung  im Kunstmuseum Gehrke-Remund in Baden-Baden gezeigt.
Das Himmelbett mit dem Spiegel an der Decke wurde akribisch in der Größe, Material, Bettdecken und den Fotografien, welche die Wände ihres Schlafzimmers schmückten rekonstruiert.
"Der Brustschild des Universums“

Frida Kahlo und der Aztekische Sonnenstein.
Außerordentliches Exponat “der Sonnenstein” (La Piedra del Sol) in Originalgröße in der Frida Kahlo Ausstellung „Viva la Vida“ in Baden-Baden.


"Der Brustschild des Universums“

Ein weiteres "Juwel" wurde in die Frida Kahlo Ausstellung "Viva la Vida"  aufgenommen.




Frida Kahlo - La Tehuana -

bis Ende September 2012:
Sonderausstellung: "Frida Kahlo: Beautiful Minds"

Diese Sonderausstellung zeigte 59 Gemälde von 16 Künstlern aus Luxemburg, deren Bilder durch die Arbeit von Frida Kahlo inspiriert wurden. Die Werke wurden von Künstlern mit psychischen Erkrankungen (Schizophrenie, Psychose) gemalt.
Frida Kahlo - La Tehuana -

Frida Kahlo: Die Kunst und Mode- Ikone  

über 20 Kleider sind in die Dauerausstellung integriert




Frida Kahlo - La Tehuana -
Frida Kahlo - La Tehuana
wunderbare Kleider der Frida Kahlo.
Einzigartig in Europa.




Wilhelm Kahlo und seine Malerei

Frida Kahlo - Pannen, Pech und Pleiten
Votivbilder aus Mexiko.
Sie dienten Frida Kahlo in einigen ihrer Gemälde
als Vorlage.


Wilhelm Kahlo und seine Malerei
Wilhelm Kahlo, Frida Kahlo, Vater, Tochter
und die Malerei
 





Resplandor
Zwei weitere außergewöhnliche Exponate in der
Frida Kahlo Ausstellung zu sehen.





Der Vater von Frida Kahlo
 „Herr Kahlo"  von Baden-Baden nach Mexiko – und wieder zurück nach Baden-Baden




Geheimnissse  der Frida Kahlo
Auf den Spuren zu Fridas Geheimnissen





Größte und wichtigste Gemälde der Frida Kahlo

"Der verwundete Tisch" - "La mesa herida" 
Frida Kahlos größtes und wichtigstes Gemälde - hier in der Ausstellung




Die wunderschöne Frida Kahlo

Die wunderschöne Frida:
Tehuana Huipiles sowie Schmuck - wie Frida Kahlo diesen getragen und gemalt hat




Frida Kahlo als junges Mädchen

Frida Kahlo als junges Mädchen 
(von einem Privatsammler)




Weitere Gemälde in der Ausstellung

Weitere 6 Frida Kahlo Gemälde ergänzen die Sammlung 


   

Der Aussenhof wird gestaltet...

Die Farben von Mexiko
Im Außenhof vom Kunstmuseum Gehrke-Remund


Selbstbildnis mit Dornenhalsband, 1940, Öl auf Leinwand, 63,5 x 49,5 cm, lizenzierte Replik:
© Banco de México Diego Rivera & Frida Kahlo Museums Trust / VG Bild-Kunst, Bonn 2008